Shagma-Frequenzen


Die Shagma-Frequenzen von Bekara Samana basieren auf der Reinheit purer Energie!

 

Die Forschungen des japanischen Wissenschaftlers Dr. Masaru Emoto zeigen, dass Wasser ein Gedächtnis hat und dass dieses Gedächtnis energetisiert werden kann. Die Shagma-Frequenzen werden mit positiv geladenen Begriffen der einzelnen shagmatischen Dimensionen versehen. Alleine dadurch erhält das Wasser die grundlegende Signatur der Dimension und kann diese über einen längeren Zeitraum auch aufrecht erhalten.

 

Mit herkömmlichen, wissenschaftlichen Messmethoden ist diese positive Energetisierung bislang noch nicht nachweisbar. Dies haben jedoch alle neuartigen und feinstofflichen Methoden gemeinsam. Selbst die positiven Wirkungen der Homöopathie lassen sich wissenschaftlich nicht erklären. Und doch sind sie da. Es gibt viel mehr zwischen allen existierenden Dimensionen, als wie wir es überhaupt erfassen können.

 

Anwendung

 

Die Shagma-Frequenzen werden kurze Zeit nach der Bestellung durch einen Mahana-Shagma-Würfel auf Dich und Dein Umfeld ausgerichtet. Sie energetisieren Deine Wassermoleküle und wirken damit direkt auf Deine Problemzonen und in Deiner Aura auf Deine unmittelbare Umgebung.

 

Spüre einfach in Dich hinein und folge Deinen Gefühlen. Die Anwendung der Shagma-Frequenzen kann in keinem Falle schlecht verlaufen, da die einzelnen Shagma-Dimensionen ausschließlich positiv verstärkt werden können!

 

Die Shagma-Frequenzen eignen sich auch ideal zur Energetisierung Deiner Umgebung. Verteile positive Energie bei Dir zuhause, in Deinem Freundeskreis oder an Deinem Arbeitsplatz. Wo auch immer Du negative Schwingungen verspürst, kannst Du durch Shagma-Frequenzen dafür sorgen, dass diese Schwingungen in positive Kräfte umgewandelt werden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shagma-Frequenzen aus unserem Shop